Ein Forum, in dem sich neue Clonk Entwickler untereinander austauschen können.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Zauberclonk zaubern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
102030
Fähnrich
Fähnrich


Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Zauberclonk zaubern   Sa Dez 19, 2009 2:33 pm

Wie kann ich machen, dass ein
Zauberclonk den ich mit CreateObject
erzeugt habe Etwas ganz bestimmtes zaubert?
z.B. Feuerball. Question
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gamer
Staatsrat
Staatsrat
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : In einem kleinen Dorf in Unterfranken (Bayern)
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Zauberclonk zaubern   Sa Dez 19, 2009 3:52 pm

In dem Zauberclonk ist eine tolle funktion die nennt sich DoMagic(idSpell). Damit kann man Zauberclonks und solche, die den Zauberclonk includieren, dazu veranlassen etwas zu zaubern. (Funktioniert nur wenn er genug zauberenergie hat und nicht grade gräbt oder sowas)
Code:
#strict

var pZauberer=CreateObject(MAGE);
DoMagicEnergy(100,pZauberer); 
pZauberer->DoMagic(ID_Feuerball);

Untested.

_________________
Star Wars Projekt Homepage: http://sites.google.com/site/clonkprojekte/star-wars

Das Burg Projekt.................................................................... Schaut doch mal im Super-Mario Clonk Editon Forum vorbei!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gamer95.npage.de/
Elfangor
General
General
avatar

Männlich Alter : 25
Ort : Mainz
Anmeldedatum : 26.06.08

BeitragThema: Re: Zauberclonk zaubern   Sa Dez 19, 2009 4:11 pm

Grundstruktur korrekt, nur solltest du (102030) noch die Koordinaten hinzufügen und das ganze in eine Funktion packen.

Die ID vom Feuerball ist MFRB
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.m-w-c.de.vu
Gamer
Staatsrat
Staatsrat
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : In einem kleinen Dorf in Unterfranken (Bayern)
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Zauberclonk zaubern   Sa Dez 19, 2009 4:48 pm

Naja, ich glaubte dsa klärt sich selbst, deshalb hab ich nichts dazugesschrieben. Smile
Betreffend zu in eine Funktion packen:
Code:
#strict

public func SpellID(object pObj, id idSpell)
{
DoMagicEnergy(100,pObj);
pObj->DoMagic(idSpell);
return(1);
}

Mit dieser öffentlichen Funktion kannst du jeden Zauberclonk pObj dazu bringen einen Zauber mit der ID idSpell sprechen zu lassen.

Anwendungsbeispiel:
Code:
#strict
func Initialize(){
var pZauberer=CreateObject(MAGE,100,50);
SpellID(pZauberer,MFRB);
return(1);
}

Wenn das das Script eines Szenarios ist, wird bei der Koordinate 100/50 ein Magus erstellt der einen Feuerball zaubert Smile

_________________
Star Wars Projekt Homepage: http://sites.google.com/site/clonkprojekte/star-wars

Das Burg Projekt.................................................................... Schaut doch mal im Super-Mario Clonk Editon Forum vorbei!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gamer95.npage.de/
102030
Fähnrich
Fähnrich


Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Zauberclonk zaubern   Sa Dez 19, 2009 8:02 pm

Der Magus ist an der richtigen Stelle
Und zaubert auch Feuerball, Feuert ihn
aber nicht ab.

Der Script ist an dieser Stelle nun so:





Script255:
var pZauberer=CreateObject(MAGE,10,250);
SetDir(DIR_Right);
DoMagicEnergy(100,pZauberer);
pZauberer->DoMagic(MFRB);
return(1);




Wie kann ich machen, dass er den Feuerball auch abfeuert?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
102030
Fähnrich
Fähnrich


Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Zauberclonk zaubern   Sa Dez 19, 2009 9:36 pm

Also, dass der
Magus werfen macht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gamer
Staatsrat
Staatsrat
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : In einem kleinen Dorf in Unterfranken (Bayern)
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Zauberclonk zaubern   So Dez 20, 2009 1:20 pm

Ja das hatte ich bereits befürchtet.. Den man muss ja erstnoch zielen und nochmal werfen drücken damit er endgültig abfeuert.
Ach übrogens was mir grade auffällt: Du schreibst nicht in der neuen #strict Syntax, sondern in der veralteten CP-Schreibweise.
Du könntest das mit folgendem Script machen:
Code:

func Script255(){
var pZauberer=CreateObject(MAGE,10,250);
SetDir(DIR_Right);
DoMagicEnergy(100,pZauberer);
pZauberer->DoMagic(MFRB);
pZauberer->ControlThrow();
return(1);
}
Untested.

_________________
Star Wars Projekt Homepage: http://sites.google.com/site/clonkprojekte/star-wars

Das Burg Projekt.................................................................... Schaut doch mal im Super-Mario Clonk Editon Forum vorbei!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gamer95.npage.de/
102030
Fähnrich
Fähnrich


Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Zauberclonk zaubern   So Dez 20, 2009 6:52 pm

Ist es nicht egal, ob ich im script Syntax oder
in der von CP screibe?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Faby
Generalleutnant
Generalleutnant
avatar

Männlich Ort : italien
Anmeldedatum : 19.08.09

BeitragThema: Re: Zauberclonk zaubern   So Dez 20, 2009 7:27 pm

nein, ist nicht egal (außer du arbeitest mit CP), du solltest schon im #strict oder #strict2 syntax schreiben, weil es ja keine so große umstellung ist.

pZauberer->DoMagic(MFRB); das ist ja schon #strict syntax soweit ich weiß (bei CP mit Call() oder so) dann braucht du nur noch bei funktionen statt

Script225:
blbla;

so schreiben

func Script225()
{
blabla;
}
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bowserkoopa
Staatsrat
Staatsrat
avatar

Männlich Alter : 23
Anmeldedatum : 21.12.08

BeitragThema: Re: Zauberclonk zaubern   Mo Dez 21, 2009 10:50 pm

Mal ne kleine Frage bezüglich des Feuerballs selbst: Der taucht ja nicht direkt als Objekt mit Grafik auf, sondern eigentlich nur als Skript. Dabei würde ich den Feuerball gerne auch noch für andere Dinge nutzen, doch dazu müsste er ohne aufladezeit, schneller abgefeuert werden und nicht zielsuchend sein. Allerdings ist das Skript ziemlich komplex aufgeschrieben. Ist es überhaupt möglich, dieses richtig zu modifizieren?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gamer
Staatsrat
Staatsrat
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : In einem kleinen Dorf in Unterfranken (Bayern)
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Zauberclonk zaubern   Di Dez 22, 2009 10:20 pm

Bowserkoopa schrieb:
Mal ne kleine Frage bezüglich des Feuerballs selbst: Der taucht ja nicht direkt als Objekt mit Grafik auf, sondern eigentlich nur als Skript. Dabei würde ich den Feuerball gerne auch noch für andere Dinge nutzen, doch dazu müsste er ohne aufladezeit, schneller abgefeuert werden und nicht zielsuchend sein. Allerdings ist das Skript ziemlich komplex aufgeschrieben. Ist es überhaupt möglich, dieses richtig zu modifizieren?
Theoretisch ist dies alles möglich, und auch wenn der Script ziemlich komplex aufgeschrieben ist kann man die entscheidenten Funktionen immernoch Suchen und verändern / ausschalten. Bei Gelegenheit schau ich mirs selbst mal an.

Und @102030: Hat es jetzt funktioniert mit dem Script oder immernoch irgentwelche Probleme?

_________________
Star Wars Projekt Homepage: http://sites.google.com/site/clonkprojekte/star-wars

Das Burg Projekt.................................................................... Schaut doch mal im Super-Mario Clonk Editon Forum vorbei!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gamer95.npage.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zauberclonk zaubern   

Nach oben Nach unten
 
Zauberclonk zaubern
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
CNDG :: Sonstiges :: Anfragen-
Gehe zu: