Ein Forum, in dem sich neue Clonk Entwickler untereinander austauschen können.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Rad bzw. Rammenanimation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Manu
Leutnant
Leutnant
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : Weinstadt
Anmeldedatum : 27.10.09

BeitragThema: Rad bzw. Rammenanimation   Do Nov 04, 2010 1:08 am

Also... ich bin gerade dabei mit meinem Freund ein Szenario zu machen (Ritter) und habe mich mal in Blender eingelesen. Das ganze klappt eig. ganz gut aber da gibt´s 2 Probleme ... Rolling Eyes
[img][/img]
Problem 1
Leider habe ich nirgens (also bei CC und hier) etwas gefunden des darauf geantwortet hätte und falls es sowas schon gibt entschuldige ich mich Neutral
wie man auf dem Bild sehen kann hat dieses Teil 2 Räder. Und meine Frage wär jetzt wie ich die Räder animiere und in eine Actmap bekomme Laughing
Problem 2 wäre ob ich die Räder überhaupt einzeln mache oder ob ich lieber die ganze Ramme animieren sollte confused
(also er sollte sich wie eine Lore verhalten (also schräg werden wenns schräg hochgeht))

Ich würde mich sehr um Hilfe freuen Smile

MFG Manu

und ähm... (ich wollt jetzt nich extra was aufmachen deswegen) woran könnte es liegen das man beim Hochladen aufs ccan ewig lange wartet und dann abgewirgt wird ? oo (also es ist in einer zip datei)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gamer
Staatsrat
Staatsrat
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : In einem kleinen Dorf in Unterfranken (Bayern)
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Rad bzw. Rammenanimation   Do Nov 04, 2010 12:23 pm

Zitat :
(also er sollte sich wie eine Lore verhalten (also schräg werden wenns schräg hochgeht))
Das ist eine Frage der DefCore.. (Rotate=1.. Category C4D_Vehicle..)
Ich bin zwar kein Grafiker, aber für mich als Scripter ist es leichter wenn die Räder mit dem Rammbock animiert ist, also nicht nur da unten in der Graphics.png eine extra Reihe animierter Räder ist..
Wenn du es animiert hast, render z.B 10 Bilder der Animation vom Anfang bis zum Ende. Wenn du willst das man es genauer erkennt, kannst auch mehr Bilder nehmen, dann wird es flüssiger dargestellt.
Bei der ActMap, ja.. Die meisten Dinge kann man ja schon eintragen, also so Parameter wie "Name". Bei Length=X musst du für X die Anzahl der einzelnen Bilder in der Animation angeben. Und bei Facet=X,Y,Breite,Höhe musst du für X/Y den Startpunkt der Animatoin in der Graphics.png angeben, und dann für Breite/Höhe wie breit bzw. hoch ein Bild in der Animation ist.
Delay=X ist dafür da, wie schnell die Bilder nacheinander abgespielt werden. z.B wäre Delay=36, 1 Bild pro 36 Frames (sehr Langsam).

Aber ich hab noch einen besseren Tipp für dich: Mach doch die Bilder als Extra Objekt, da brauchst du garnichts animieren! Nur in die DefCore Rotate=1 schreiben, per Script rausfinden ob der Raammbock bewegt wird und in welche Richtung, und dann das eben demensprechend per SetR() drehen.

Ich hoffe der Text ist nicht zu lange für dich^^

_________________
Star Wars Projekt Homepage: http://sites.google.com/site/clonkprojekte/star-wars

Das Burg Projekt.................................................................... Schaut doch mal im Super-Mario Clonk Editon Forum vorbei!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gamer95.npage.de/
Wasserwipf
General
General
avatar

Männlich Alter : 21
Ort : Schweiz / Aargau
Anmeldedatum : 14.08.09

BeitragThema: Re: Rad bzw. Rammenanimation   Do Nov 04, 2010 1:47 pm

Alos, ich hoffe mal, du hast die räder als seperates objekt. Wähle es auf, und gehen zu frame 1 (in Belnder). Nun klickst du 'i' -> 'locrot'. Danch gehst du zu frame 10 (oder so), drehst dien rad, am besten fast um 360 grad und machst wieder 'i' -> 'locrot'. Wenn du nun ziwschen den frames wechselst, siehst du das rad sich bewegen.

Nun gehst du zu den Renderlayers (F10). Dort stellst du im Reiter "Anim" unter 'End' die anzahl frames ein (10 o.Ä.) Danach ein klick auf den grossen Anim butten, und die bilder werden gerendert. Sie sollten sich dan im "tmp" ordner befinden, du kannst den pfad aber natürlich abändern. Die einzelnen bilder fügst du mit dem zusatzproggi "Anigrab" zusammen. Die Actmap musst du leider selber schreiben, kopier am einfachsten eine, dies schon gipt, und pass die werte an...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manu
Leutnant
Leutnant
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : Weinstadt
Anmeldedatum : 27.10.09

BeitragThema: Re: Rad bzw. Rammenanimation   Do Nov 04, 2010 2:31 pm

Vielen Dank Very Happy (auch danke für die actmap erklärung)
aber leider sind dann alle 10 Bilder im tmp-ordner gleich... :/ also ich habe das eigendlich alles eingestellt was du geschrieben hast :/ an was könnte des liegen? (habs 3 mal probiert)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bowserkoopa
Staatsrat
Staatsrat
avatar

Männlich Alter : 23
Anmeldedatum : 21.12.08

BeitragThema: Re: Rad bzw. Rammenanimation   Do Nov 04, 2010 2:42 pm

Schick mir mal das Ding und ich animier dir drehende Räder in Cinema (rendere jeweils immer den Kompletten Rammbock). Ist eine Sache von 15 sekunden und mach ich gerne. Könnte allerdings sein, dass ich das Ding erst morgen gerendert zu dir schicken kann weil ich zur Zeit ein wenig viel um die Ohren habe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manu
Leutnant
Leutnant
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : Weinstadt
Anmeldedatum : 27.10.09

BeitragThema: Re: Rad bzw. Rammenanimation   Do Nov 04, 2010 2:57 pm

Vielen Dank Very Happy
(hast pm)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manu
Leutnant
Leutnant
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : Weinstadt
Anmeldedatum : 27.10.09

BeitragThema: Re: Rad bzw. Rammenanimation   Fr Nov 05, 2010 3:26 pm

hmm.. könntet ihr mir noch sagen wie ich den Spiegel wegkrieg (aslo das es nicht mehr spiegelt)

mfg Manu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gamer
Staatsrat
Staatsrat
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : In einem kleinen Dorf in Unterfranken (Bayern)
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Rad bzw. Rammenanimation   Fr Nov 05, 2010 4:01 pm

Googel mal nach "Blender raymirror"

_________________
Star Wars Projekt Homepage: http://sites.google.com/site/clonkprojekte/star-wars

Das Burg Projekt.................................................................... Schaut doch mal im Super-Mario Clonk Editon Forum vorbei!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.gamer95.npage.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rad bzw. Rammenanimation   

Nach oben Nach unten
 
Rad bzw. Rammenanimation
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
CNDG :: Sonstiges :: Grafiken-
Gehe zu: