Ein Forum, in dem sich neue Clonk Entwickler untereinander austauschen können.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Hazard Sicherheitssysteme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
der kleine boss
Vizeadmiral
Vizeadmiral
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : In einem gaaaaanz kleinen Kaff in Austria
Anmeldedatum : 21.03.09

BeitragThema: Hazard Sicherheitssysteme   Mi Jul 28, 2010 2:12 pm

moinmoin

das hier ist ein Tutorial für die Sicherheitssysteme in Hazard (Schalter, Kartenleser und Pincode Eingabe)

Schwierigkeit: *****

benötigte Vorkenntnisse:
einfaches Scripten (Funktionen, variablen)
logisches Denken

Wir haben ein Riesiges Goldreservoir gefunden und wollen es sichern lassen.
Leider musste der Techniker schnell weiter und daher konnte er das System nicht konfigurieren.
Also müssen wir das selbst machen.
Die Tür haben wir schon eingebaut, es ist eine Sequiemtür

Zuerst packen wir einen normalen Schalter aus, damit wir von innen wieder nach draußen kommen.



Zitat :
Nuota Bene!
Ein Schalter kann nur immer eine Tür kontrollieren!



So, als erstes finden wir die Object Nummer der Tür heraus, am besten mit
Code:
 Message(Format("%d",ObjectNumber()),this);
in meinem Fall war sie 116

nun klicken wir Rechts auf den Schalter und wählen "Eigenschaften"
hier geben wir unten in das weiße Eingabefeld
Code:
Set(Object(Die objectnummer eurer Tür));

Wunderbar!
Jetzt können wir die Tür von innen zu machen, aber wir wollen ja raus auch einmal, also brauchen wir auch draußen einen Schalter, damit niemand reinkommt und wir es von außen zumachen können.

Dafür packen wir die Pineingabe aus.
Sie wird genauso konfiguriert wir der normale Schalter

Wunderbar, aber der vorprogrammierte Code "0" ist nicht sehr einfallsreich.
Also nehmen wir lieber einen anderen
Wir sehen im Eigenschaftsfenster, dass „number=0“

also geben wir in das Eingabefeld „number = 123“ ein.



hier könnt ihr euren eigenen Code eingeben, und schon könnt ihr die Tür auf und zu machen.

Natürlich gibt’s auch eine Lösung für die die sich nicht so gut etwas merken: Den Kartenleser.
Er wird wieder gleich konfiguriert wie der Schalter.

Hier ist es leicht, wir müssen nur den Befehl CreateKeyCard() ausführen, und schon wird eine Karte generiert!

Zitat :
Nuota Bene!

Wenn es mehrere Kartenleser geben soll, loht es sich eine Karte für jeden einzelnen zu machen.
CreateKeyCard() erstellt eine Karte die die Zahl 0 speichert.
Wenn es nur einen Leser gibt, geht das in Ordnung, aber wenn es mehrere geben soll, könnte man mit einer Karte jede Aufsperren.

Um mehrere verwenden zu können geht ihr wie folgt vor:

Ihr ändert die Variable cardid (geht vor wie bei der Pineingabe also cardid=123 eingeben)
nun führt ihr den Befehl CreateKeyCard(123) aus.
Die Funktion erstellt eine Keycard die die Zahl 123 speichert, und wird nur von Kartenlesern akzeptiert die auch die Zahl 123 annehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.clonk.de
C4 Clonk
Brigadegeneral
Brigadegeneral


Anmeldedatum : 05.06.10

BeitragThema: Re: Hazard Sicherheitssysteme   Mi Jul 28, 2010 4:04 pm

Das tutorial ist sehr gut erklärt und mit screenshots ausgestattet.
Ich hab nur ein Problem: wenn ich den code:
Code:
Message(Format("%d",ObjectNumber()),this);
ausführe bekomme ich immer diese einginmeldung:
Code:
-> Message(Format("%d",ObjectNumber()),this);
 = true
und in der mitte meines Bildschirmas wird eine 0 angezeigt und über der Tür entsteht keine Zahl
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Limeox
Admiral
Admiral
avatar

Männlich Anmeldedatum : 25.04.10

BeitragThema: Re: Hazard Sicherheitssysteme   Mi Jul 28, 2010 4:08 pm

Rechtsklick aufs Objekt -> Eigenschaften und dort die Zeile eingeben.
Allerdings reichts auch, ObjectNumber() im Objekt zu scripten. Das Ergebnis steht dann im Log.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
C4 Clonk
Brigadegeneral
Brigadegeneral


Anmeldedatum : 05.06.10

BeitragThema: Re: Hazard Sicherheitssysteme   Mi Jul 28, 2010 5:19 pm

ok danke jetzt klappt das ganze tut allerdings ist meine tür auch ohne (in meinem Fall der kartenleser) schon geöfnet das heißt ich brauch nicht unbedingt eine karte aber das ist nicht sin und zweck des kartenlesers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
der kleine boss
Vizeadmiral
Vizeadmiral
avatar

Männlich Alter : 22
Ort : In einem gaaaaanz kleinen Kaff in Austria
Anmeldedatum : 21.03.09

BeitragThema: Re: Hazard Sicherheitssysteme   Mi Jul 28, 2010 5:22 pm

um die Tür zu schließen musst du nur den Befehl Lock() Aufrufen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.clonk.de
Killer Zap
Brigadegeneral
Brigadegeneral
avatar

Männlich Alter : 22
Anmeldedatum : 21.02.10

BeitragThema: Re: Hazard Sicherheitssysteme   Do Sep 09, 2010 6:04 pm

Danke Danke Danke!

Ich hab das immer mit SetTarget() gemacht aber das funktioniert nicht immer (meistens nicht).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xXmatzeXx
Clonk
Clonk


Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hazard Sicherheitssysteme   Do Jul 28, 2011 2:36 pm

So, ich weiß ich komm Spät, aber ich hab mal noch ein kleines Problem dabei...

Wenn ich den Kartenleser benutze, funktioniert eigentlich alles wunderbar... Karte akzeptiert, tür geht auf. Aber wo ist die Karte? Der kartenleser schluckt die immer, und ich bekomm sie nicht mehr -.- Kann man da was machen???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MagicWipf
Brigadegeneral
Brigadegeneral
avatar

Männlich Alter : 20
Ort : Irgendwo im Nirgendwo
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: Re: Hazard Sicherheitssysteme   Do Jul 28, 2011 3:28 pm

So weit ich weis: Nein. Außer du scriptest es um. Aber: Was bringt dir denn eine Karte und eine offene Türe? Die Tür ist doch offen... Für was brauchst du da noch eine Karte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xXmatzeXx
Clonk
Clonk


Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hazard Sicherheitssysteme   Do Jul 28, 2011 3:54 pm

Dass ich die Tür wieder zu machen kann Wink Will praktisch mit nem Kumpel online zocken, und für mich nen Raum machen, wo nur ich zugriff hab, aber die tür halt immer auf und zu machen kann... und PIN eingabe will ich nich ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MagicWipf
Brigadegeneral
Brigadegeneral
avatar

Männlich Alter : 20
Ort : Irgendwo im Nirgendwo
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: Re: Hazard Sicherheitssysteme   Do Jul 28, 2011 4:47 pm

Im Script des Cardreaders findest du folgende Zeile:
Zitat :

// der Einfachheit halber werden Karten nach Gebrauch zerstört
// if(Contents()) RemoveObject(Contents());
// doch nicht

Wegen der // sind es nur Kommentare. Die Karte wird nicht wirklich gelöscht, sie bleibt ledeglich im Cardreader drinnen. Also ersetzt du diese Zeilen durch das hier (Duplizier ihn, sonst hast du das Originalpaket verändert):

Code:

    // der Einfachheit halber werden Karten nach Gebrauch zerstört
    if(Contents()) Contents()->Exit();
    // doch nicht

Alles was gemacht wurde ist, dass die Karte jetzt wieder ausgespuckt wird. Jetzt kannst du sie wieder verwenden um die Tür zu schließen.

Viel Spaß bei deiner Welt Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hazard Sicherheitssysteme   

Nach oben Nach unten
 
Hazard Sicherheitssysteme
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
CNDG :: Anfänger :: Tutorials-
Gehe zu: